Small FAQ / overview for german customers :)

Do you have a question about firmness? Wondering how to take the knot? This is the place to seek your answers from other Forum users and customers!
PLEASE NOTE that if you require a reply from a Staff member, you will need to send in a support ticket! Visit help.bad-dragon.com for more information.
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Fri May 09, 2014 3:29 am

So, hallöchen erstmal,

als jemand, der hier als erstes mal was "nettes" shoppen will habe ich nen paar Fragen bezüglich des Versands und wie das mit dem Zoll geregelt wird.

Also wie ich es gesehen habe scheint der Versand per Fedex wohl recht einfach zu sein, aber wie findet da genau die Abwicklung mit dem Zoll statt? Also ich hab ja was davon gesehen, dass Fedex wohl sich beim Import des Pakets erstmal um den ganzen Zoll Kram kümmert, aber wann muss ich den dann bezahlen, da der ja sicherlich nicht beim Versand direkt mitabgerechnet wird.
Zahl ich den dann direkt an der Haustür oder bekomm ich da ne Rechnung oder sowas? Wäre nämlich etwas komisch, falls ich selbst grade nicht zuhause bin, jemand anders das Paket entgegennimmt und dann irgendwie rauskommt, dass man da gleich die Gebühren und Zölle an Fedex bezahlen muss und derjenige dann etwas baff dasteht^^

Ja, wäre jedenfalls mal ganz nett falls ihr mich da aufklären könntet :)
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Fri May 09, 2014 5:11 am

Willkommen im BD Forum!

Die Abwicklung von FedEx ist recht komfortabel. Wenn dein Paket einfach durchgewunken wird, musst du entweder EUSt (19% Warenwert) + FedEx Gebühr + ggf. Zoll (abhängig vom Warenwert) soweit ich weiß per Rechnung nachträglich zahlen, oder du lässt das ganze per Bankeinzug laufen. Dafür musst du eine FedEx Kundennummer und einen FedEx account (auf der FedEx Website) haben und den Bankeinzug genehmigen. Dann schreibst du den BD Support an, damit das Versandteam dann deine FedEx Kundennummer auf das Paket schreibt und FedEx anhand deiner Kundennummer dann von deinem Bankkonto einziehen kann.
Im Laufe der nächsten 1-2 Monate wird dann nur EUSt + ggf. Zoll von deinem Bankkonto abgebucht.
Wenn der Warenwert aber vom Zoll angezweifelt wird, kann es vorkommen, dass du zuhause angerufen wirst und darauf hingewiesen wirst, dass es "eine Frage zu einer Lieferung aus den USA" gibt. (Inhalt o.Ä. wird nicht genannt)
In diesem Fall dürftest du auch eine Mail diesbezüglich bekommen. Demnach musst du einen Zahlungsnachweis (PayPal/Kontoauszug) per e-Mail oder Fax liefern. Weiterhin musst du einen Abfertigungsantrag ausfüllen.
Mehr zur FedEx Kundennummer, zum Bankeinzug und zu meiner Erfahrung mit der Einfuhr habe ich HIER ausführlich niedergeschrieben.
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Tue Jun 03, 2014 3:11 am

Ich hätte da noch ne andere Frage bezüglich des Bezahlvorgangs.
Die findet ja per PayPal statt und ich wollte mal im vorraus fragen ob es bei BD möglich ist per PayPal und Lastschrift direkt zu bezahlen, da ich momentan keine Kreditkarte zu Verfügung hab. Ansonsten müsst ich halt mein PayPal Konto erst vorher aufladen und das wäre vielleicht doch gut im vorraus zu wissen :D
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Tue Jun 03, 2014 5:41 am

HentaiBD wrote:Ich hätte da noch ne andere Frage bezüglich des Bezahlvorgangs.
Die findet ja per PayPal statt und ich wollte mal im vorraus fragen ob es bei BD möglich ist per PayPal und Lastschrift direkt zu bezahlen, da ich momentan keine Kreditkarte zu Verfügung hab. Ansonsten müsst ich halt mein PayPal Konto erst vorher aufladen und das wäre vielleicht doch gut im vorraus zu wissen :D



Kann da leider nur von damaligen Bestellungen ausgehen, aber das ging bei mir, mein alternatives PayPal Konto hatte ich mit meinem Bankkonto verbunden und auf dem PayPal Konto waren nur 5-10€ drauf für eine Bestellung inkl. Fracht von etwa 180$, das ging problemlos mit der Lastschrift.

Ich würd sagen: einfach ausprobieren.
Der Bestellvorgang ist ja erst abgeschlossen, wenn PayPal beim Bestellvorgang Rückmeldung zu BDs Onlineshop macht (das passiert automatisch beim bestellen). Wenn das nicht funktioniert, geht die Bestellung auch nicht raus. Funktioniert merkwürdigerweise auch nicht immer, also das mit Lastschrift zur Bank, egal ob man im EU-land oder EU-Ausland bestellt, wie PayPal das intern regelt ist etwas merkwürdig.
User avatar
Snake
Posts: 12
Joined: Wed Jun 04, 2014 9:39 am
Gender: Male I looking for a female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Snake » Wed Jun 04, 2014 9:51 am

Hi ich habe mal eine frage habe am 03.06.14 etwas geordert wollte wissen ob jemand erfahrungen mit den Soderaktionen (Magnificent Beauty) hat werden die schneller fertig als wenn man selber etwas bestellt ( farben zusammenstellt) oder dauern die eher etwas länger weil BD ertmal aufträge sammelt?
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Thu Jun 05, 2014 6:25 am

Snake wrote:Hi ich habe mal eine frage habe am 03.06.14 etwas geordert wollte wissen ob jemand erfahrungen mit den Soderaktionen (Magnificent Beauty) hat werden die schneller fertig als wenn man selber etwas bestellt ( farben zusammenstellt) oder dauern die eher etwas länger weil BD ertmal aufträge sammelt?


Bei solchen Fragen öffnest du am besten ein Ticket, da das interne Dinge sind, die dir wohl nur BD-Leute beantworten können :)
User avatar
Snake
Posts: 12
Joined: Wed Jun 04, 2014 9:39 am
Gender: Male I looking for a female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Snake » Thu Jun 05, 2014 8:39 am

War nur ne frage über erfahrungswerte kann ja sein das da jemand erfahrung hat.

Aber hat sich denk ich mal erledigt es steht jetzt da wird Produzirt also denk ich mal kanns net mer sooo lange dauern. :stick:
User avatar
Snake
Posts: 12
Joined: Wed Jun 04, 2014 9:39 am
Gender: Male I looking for a female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Snake » Fri Jun 13, 2014 6:50 am

Mal so eine andere Frage wie ist es Mit dem zoll wenn man etwas gekauft hat und es dann aber zurück schicken muss bekommt man dann den zoll den man bezahlt hat zurück?
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sat Jun 14, 2014 4:43 am

Snake wrote:Mal so eine andere Frage wie ist es Mit dem zoll wenn man etwas gekauft hat und es dann aber zurück schicken muss bekommt man dann den zoll den man bezahlt hat zurück?


Den Fall hatte ich zwar noch nie, aber nach kurzer Recherche beim Zoll ist dies anscheinend möglich:

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle ... D67A78D495
Hier zu beachten: Frist zur Stellung des Erstattungsantrages an den Zoll sind 12 Monate nach Erhalt der Zollerklärung.
Im schriftlichen Antrag muss auf Artikel 238 Zollkodex verwiesen werden und das Zusatzblatt zum Formular 0223 (Formular 0235) mitgeschickt werden, das findet sich sicherlich auch irgendwo auf der Zollseite ;)
Ratatazong
Posts: 7
Joined: Sat Aug 02, 2014 4:45 pm

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Ratatazong » Sun Aug 03, 2014 12:34 am

Ich wollte mir Janine the Dragoness bestellen und dazu hätte ich 2 fragen an jemanden der sie sich ebenfalls bestellt hat

1.wie ist sie von der Qualität und dem gefühl :)

2. wieviel hast du ingesammt bezahlt.
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sun Aug 03, 2014 7:45 am

Ratatazong wrote:Ich wollte mir Janine the Dragoness bestellen und dazu hätte ich 2 fragen an jemanden der sie sich ebenfalls bestellt hat

1.wie ist sie von der Qualität und dem gefühl :)

2. wieviel hast du ingesammt bezahlt.



1. Ich hab noch die "alte" Variante von ihr und die Qualität ist schon sehr gut, fühlt sich auch gut an. Problemstellen, die einreißen können, gibts da aber leider auch, wie bei jedem Silikontoy, wenns nicht rund ist, sondern an Stellen spitz zuläuft wie bei Janine, dann kann es zu rissen kommen. Nach knapp 2 Jahren hat meine aber nur einen kleinen Riss oben, nicht sichtbar.
2. Damaliger Preis war 100$ + ca. 40€ shipping.
Ratatazong
Posts: 7
Joined: Sat Aug 02, 2014 4:45 pm

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Ratatazong » Sun Aug 03, 2014 8:13 am

und musstest du für zoll und Steuern noch zusätzlich zahlen?

Nun würde es ja für Lieferung und Produkt ungefähr 140€ aber wieviel zoll und Steuern.

Achja und noch eine Frage: wie lange hat es von der Bestellung bis zum erhalten des Produktes gedauert?

Und danke für deine Antwort. :)
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Mon Aug 04, 2014 12:46 am

"Bei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, aber nicht frei von Einfuhrumsatzsteuer." Quelle

Das heißt, dass du auf deine Bestellung (1x Janine + Versand) nur 19% EUSt des Warenwertes (Warenwert = Nettowarenwert + Ausländische USt + Versand) draufzahlen müsstest.

Ausgerechnet mit großzügig gerundeten Zahlen:
Janine = 130$
Versand = 50$
1$=0.7452€ (stand 04.08.2014, 09:42 CET, Reuters)

Code: Select all

(130$+50$)*0.7452=134,136€
134,14€+134,14€*0,19=159,6266€


Auf deiner Rechnung, die du von BD bekommst, würde dann draufstehen, dass du 180$ gezahlt hast.
Auf deinem Kontoauszug würde ein Betrag von ca. 134,14€ (abhängig vom $/€ Kurs) stehen.
Da der Warenwert nachweislich somit unter 150€ läge, müsstest du keine Zollabgaben zahlen, sondern nur die Einfuhrumsatzsteuer.
Mit EUSt würde Janine im Import nach Deutschland dann ca. 160€ kosten. (großzügig gerechnet)
Ratatazong
Posts: 7
Joined: Sat Aug 02, 2014 4:45 pm

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Ratatazong » Mon Aug 04, 2014 2:25 am

Ok vielen Dank für die Hilfe :)
Vritri
Posts: 1
Joined: Fri Oct 17, 2014 6:53 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Vritri » Fri Oct 17, 2014 7:01 am

Hallo erstmal, heute kam mein erstes toy an und ich war ein wenig überrascht.

Ich habe mir Kelvin gekauft und finds toll :D das schonmal vorweg

Nun aber mal zum versandweg, der war ein wenig anders als hier geschrieben oder ich habs überlesen, aufjedenfall habe ich das toy am 7.10 bestellt gehabt und nun isses nach grade einmal 10 Tagen eingetroffen.

Ich habe eigentlich gedacht dass es (bei meinem glück) passiert dass der zoll das abfängt, war aber nicht, das wurde innerhalb von 2 Stunden durchgewunken. Dann habe ich mir gedacht ok, wie wird das jetz sein mit der EUst, nunja da kam garnichts von, weder per rechnung noch sonst irgendwie.
ich neheme mal an das die EUst mit in den versandkosten drinnen waren (40$) und das is somit super geil :D musste mich darum also nichtmehr kümmern

Alles in allem hat mich der versand weg doch etwas überrascht da ich vom beitrag auf seite 7 ausgegangen war, ich weis nicht ob es glück war oder ob das so standard ist, aufjedenfall erleichtert es den kauf (soweit nicht über 150€, da kann ich für nix garantieren :P)
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Fri Oct 17, 2014 8:13 am

Danke, ich hab's meinem Post mal hinzugefügt.

Bei der EUSt ist es so, dass du zum Originalwarenwert (Preis+Umsatzsteuer der USA) nochmal (Einfuhr-)Umsatzsteuer von Deutschland zahlen musst. Da Bad Dragon und FedEx (als Versandunternehmen) in den USA ansässig sind, kann die EUSt nicht bei den Versandkosten mit einberechnet werden.
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sat Oct 18, 2014 2:10 am

Vritri wrote:Nun aber mal zum versandweg, der war ein wenig anders als hier geschrieben oder ich habs überlesen, aufjedenfall habe ich das toy am 7.10 bestellt gehabt und nun isses nach grade einmal 10 Tagen eingetroffen.


Steht alles bereits in meinem Eingangsposting drin - manchmal hat man Glück und das Paket geht durch, manchmal wird es geprüft, bedarf keiner Recherche und manchmal wird es geprüft und zu deinem lokalen Hauptzollamt verschickt zur persönlichen Postverzollung (wo du mit Rechnung, Zahlungsbeleg, etc. hingehen musst um EUSt und ggf. Zoll zu zahlen) - einfach meinen Eingangspost lesen ;)

iisaygiton wrote:Bei der EUSt ist es so, dass du zum Originalwarenwert (Preis+Umsatzsteuer der USA) nochmal (Einfuhr-)Umsatzsteuer von Deutschland zahlen musst. Da Bad Dragon und FedEx (als Versandunternehmen) in den USA ansässig sind, kann die EUSt nicht bei den Versandkosten mit einberechnet werden.


Das ist so nicht gaaanz richtig. Umsatzsteuer wird bei ausländischen Rechnungen generell nicht erhoben, der Zoll im Zielland "holt sich das nachträglich von dir zurück", also wird die Rechnung von BD auch idR mit 0% ausgestellt, wenn der Käufer im Ausland sitzt (ist genauso, wie, wenn ein deutsches Unternehmen eine Rechnung für eine Firma/Person im Ausland erstellt, da wird diese auch mit 0% USt ausgelegt).
EUSt wird also immer bei einem Wert ab 21€ erhoben, ab 151€ dann auch noch + Zollgebühren. Hier fallen die Versandkosten teilweise mit in den Kaufpreis rein (wird also mit in die Berechnung der EUSt + Zoll mit einberechnet), teilweise werden sie aber auch nicht beachtet, das hängt nicht vom Versandunternehmen ab, sondern vom zuständigen Zollbeamten, da dort anscheinend willkür herrscht - die Versandkosten von einigen Paketen von BD von mir wurden manchmal mit in die EUSt + Zollberechnung mit einkalkuliert, manchmal nicht, ein Muster war da nicht zu erkennen, obwohl es immer der selbe Sachbearbeiter war ;)
Ratatazong
Posts: 7
Joined: Sat Aug 02, 2014 4:45 pm

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Ratatazong » Mon Oct 20, 2014 1:30 pm

Mittlerweile habe ich das Toy bestellt.
Vielen Dank für die Vielen Informationen.

Für alle die alles einmal nachlesen wollen ich habe die Gersammtkosten und was wieviel kostet hier einmal aufgeschrieben.

https://forums.bad-dragon.com/viewtopic.php?f=127&t=26036

Hoffe mal das ist übersichtlich genug :)
Arandun
Posts: 5
Joined: Tue Oct 21, 2014 12:04 pm
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Arandun » Tue Oct 21, 2014 1:43 pm

Hallo,
Ich würde mir auch gerne was bei BD bestellen habe aber wenig, oder sagen wir keine, Lust (vlt auch eher keinen Mut...) ein Paket mit nem Drachen-Toy vor einem Zoll Beamten oder nem Postboten zu öffnen geschweigeden den Inhalt zu diskutieren.
Desswegen: gibt es eine (garantierte) Möglichkeit, dass ich das Paket irgendwann einfach und diskret vom Postboten in die Hand gedrückt bekomme und niemand außer mir, den BD Leuten und vlt ein Paar Zoll Leuten(die ich aber nie zu gesicht bekomme) wissen das ich nen Drachendildo besitze?

Ein bischen extra Wartezeit oder extra Kosten wären mir auch recht.

So wie ich das verstehe sollte das mit FedEx klappen oder?
Die regeln alles mit dem Zoll, Ich schicke vlt ein paar Rechnungen per Mail und die extrakosten gehen von meinem Konto ab wenn alles gelaufen ist?

MfG
Arandun
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Wed Oct 22, 2014 3:29 am

Arandun wrote:Hallo,
Ich würde mir auch gerne was bei BD bestellen habe aber wenig, oder sagen wir keine, Lust (vlt auch eher keinen Mut...) ein Paket mit nem Drachen-Toy vor einem Zoll Beamten oder nem Postboten zu öffnen geschweigeden den Inhalt zu diskutieren.
Desswegen: gibt es eine (garantierte) Möglichkeit, dass ich das Paket irgendwann einfach und diskret vom Postboten in die Hand gedrückt bekomme und niemand außer mir, den BD Leuten und vlt ein Paar Zoll Leuten(die ich aber nie zu gesicht bekomme) wissen das ich nen Drachendildo besitze?

Ein bischen extra Wartezeit oder extra Kosten wären mir auch recht.

So wie ich das verstehe sollte das mit FedEx klappen oder?
Die regeln alles mit dem Zoll, Ich schicke vlt ein paar Rechnungen per Mail und die extrakosten gehen von meinem Konto ab wenn alles gelaufen ist?

MfG
Arandun


Genau, einfach meinen ersten Post lesen, da steht alles drin, was du wissen musst bzgl. Postverzollung durch Brief bzw. Postverzollung durch FedEx ;)

Return to “Community Help and FAQs”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests