Small FAQ / overview for german customers :)

Do you have a question about firmness? Wondering how to take the knot? This is the place to seek your answers from other Forum users and customers!
PLEASE NOTE that if you require a reply from a Staff member, you will need to send in a support ticket! Visit help.bad-dragon.com for more information.
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Sat Dec 20, 2014 2:52 pm

So viel ich weiß sollte der Versand bei Priority halt leicht teurer sein und da er sich der Versand in der Regel nicht mit in den Zoll einrechnet sollte sich da nicht viel tun. Lohnen finden tut sich Priority gegenüber Economy meiner Erfahrung nach jedoch nicht wirklich, insofern würde ich einfach das günstigere nehmen und glücklich sein.

Die Gebühren die Fedex in der Rechnung explizit seperat abbrechnet sind ja iirc sowas wie SIcherheiten, weil FedEx dir den Zoll auslegt und deshalb sollte der sich jedenfalls beim gleichen Produktpreis ohnehin nicht unterscheiden.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Tue Dec 23, 2014 8:32 pm

Hab meine Bestellung vor mehr als einer Woche erhalten und bin sehr zufrieden. Bisher habe ich auch noch keine Rechnung erhalten und bin mal optimistisch, dass auch keine mehr kommt. Danke nochmal für den Thread und die vielen Antworten!
PamJunge
Posts: 1
Joined: Sat Mar 21, 2015 8:59 am

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby PamJunge » Sat Mar 21, 2015 9:09 am

Hey Ho,
ich habe auch vor die Tage hier etwas zu bestellen
und benötige etwas Hilfe, da es meine erste Auslandssendung ist.

Ich komme mit der gesamten Sendung auf einen Wert von 212 USD (Da es zwei Gegenstände sind)
Das ist bisher auch nur die Zwischensumme aus dem Chart also sind noch keine Portokosten dabei.

Ich frage mich jetzt, auf was ich mich einstellen darf, was noch ein weiteren Kosten auf mich zu kommt.
Und ob es nicht einfacher wäre beides einzeln zu bestellen, da es dann den Wert von 150€ nicht übersteigt.

Wie sollte ich es also am klügsten machen?

-Gerne kann mich auch wer per PN anschreiben, damit hier nicht alles mit meinen blöden Fragen zu gespamt wird-
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sun Mar 22, 2015 6:14 am

Komplett (Zoll)-Kostenfrei wäre es nur ab einem Wert von unter 21€ pro Sendung.
Die 150€-Grenze gilt nur, ob du noch zusätzlich Zollkosten zu der 19% Einfuhrumsatzsteuer zahlen musst oder nicht.
Wenn du also beides einzeln in Auftrag gibts, hast du die Grenze zwar unterschritten, zahlst aber auch den doppelten Preis für den Versand.
Einfach alles in einer Sendung schicken lassen, wenn möglich via FedEx, denn die machen gegen eine Gebühr von ungefähr 10€ die ganze Zollabwicklung für dich - ansonsten USPS Priority Mail mit den Bestimmungen aus meinem Eingangspost :)
Leonius
Posts: 8
Joined: Fri Mar 27, 2015 6:20 am
Gender: male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Leonius » Sat Mar 28, 2015 4:17 am

Hallihallo,

wollte nur ein herzliches Dankeschön hinterlassen :) Die Frage nach den Zoll/Einfuhrgebühren war bisher einer der Hauptgründe, warum ich immer gezögert hab mir etwas bei BD (bzw. generell aus nicht EU Ländern) zu bestellen. Jetzt muss ich nur noch bissl sparen, dann kann ich mir endlich mal eins der Toys zulegen ;)

Gruß,

Leonius
User avatar
Fusselpfote
Posts: 3
Joined: Mon Jul 01, 2013 8:08 pm
Gender: Couple
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Fusselpfote » Mon Mar 30, 2015 2:02 pm

Hallo, habe mir auch was bestellt für:

Item(s) subtotal: $258.75
Postage & packing: $49.34
Discounts: $0.00
Total: $308.09

es dauerte ca 2,5 Wochen bis es dann losgeschickt wurde, ca 1,5 wochen später kam nu ein Brief von Fedex, ich soll bissche über 90euro and Zoll+Gebüren bezahlen, habe 45tage Zeit dieses zu tun, bin etwas vom Hocker gefallen, weil
es ca 50euro Steuern sind aber die anderen 40 Euro sind Vorrauszahlung und Abwicklungsgebüren + nochmal 19%umsatzsteuer auf alles auch die Steuer vom Einfuhr, werde mal da anrufen finde das naja sehr komisch, da zahlt man schon so teuer Versand und da is dann nochnichtmal der ganze Service mit drin, realistisch gesehen is also der Versand ohne Steuern dann um die 100Dollar
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Tue Mar 31, 2015 3:10 am

Ja, das ist aber doch recht gängig. Der Zoll ist vergleichsweise gering, die Einfuhrumsatzsteuer macht halt den großteil aus. Wenn man Glück hat (war beim letzten Black Friday sale bei mir so) geht das Paket nicht durch den Zoll und man kann sich ne Menge Geld sparen.

Die Vorrauszahlung selber haben sich bei mir immer so um die 10-12€ gehalten, auch bei günstigeren und teureren Bestellungen. Ich bin mir daher nicht ganz sicher, wie bei dir die 40€ zusammenkommen für die FedEx Gebühr, kA.

Abgesehen von all dem gibts ja auch grade noch die Probleme mit dem Dollar/Euro Kurs, aber da lässt sich ja recht wenig tun.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Tue Mar 31, 2015 8:51 am

90€ an Zoll, Einfuhrumsatzsteuer + FedEx Gebühren bei einem Einkaufspreis von etwa 285€ passen, da ist nichts verdächtiges dran.
19% von 285€ = 54,15€
+ FedEx Gebühren von etwa 10€ = 64,15€
+ Zollgebühren inkl. Steueranteil = Rest

Einfuhr nach Deutschland aus nicht-EU-Ländern ist halt teuer :)
Dragoness Mien-Shao
Posts: 5
Joined: Sun Apr 05, 2015 7:04 am

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Dragoness Mien-Shao » Sun Apr 19, 2015 2:05 pm

Thank you very much for the overview!

I would still like to kindly ask for some clarifying regarding the Fedex option (which is the only option by now). :psyduck:
Could someone please confirm that you do not have to open your package in front of other people either at the postoffice or the Zoll?
Yeah, I am a shy little fawn and actually greatly appreciate the thought of having it delivered at my door instead of forcing me into a ruckus...

This is the only thing making me hesitate about ordering my very first Apollo! *silently longing for her own Dragon* :smile:
Besides the slight fear of the extra fee...The shipping itself already costs $40-42, only making me hope that the fee will be less painful to take /: :mystery:

Thank you all ahead!
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Sun Apr 19, 2015 5:37 pm

To be absolutely sure you don't have to open the package in front of other people, you can let FedEx handle all of this.
I don't know what the criteria for this are, but I got myself a FedEx account number, sent an application form for direct debit payment to FedEx (so I wouldn't have to pay any tax fees - customs duty didn't apply at that value- at the doorstep and could completely avoid the FedEx fee, if they had to pay tax fees in advance), and asked Bad Dragon to put my FedEx account number on the package.
No one wanted me to open the package.
The only thing that bothered me was a call from a FedEx guy from Cologne, because of something about a package from the USA. My father answered that call, so I had to explain what I was importing from the USA: "It's some figurine for a friend."
I'd recommend asking Bad Dragon to write something like "don't call" on the package and maybe include an email address, so they can contact you.

I wrote some more on this earlier in this thread: click (English text in the code box further down the post)
Dragoness Mien-Shao
Posts: 5
Joined: Sun Apr 05, 2015 7:04 am

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Dragoness Mien-Shao » Mon Apr 20, 2015 2:20 am

Thank you so much for that super helpful explanation! Q.Q

I did not read through the 11 pages, so I had missed it and I am really grateful that you took your time to help me out c:
Reading it makes it sound fairly difficult, but I guess it should be easier once I actually get started.
I think I'll start as you did by contacting the Fedex customer support so I get their explanations as well.

Did you simply send your e-mail to their [email protected] address? Because all other contact possibilities seem to be reserved for companies. :mystery:
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Mon Apr 20, 2015 5:46 am

I talked to some guy on the live chat who told me to send an email to, IIRC, [email protected] or [email protected], but it might have changed.
Back then, the financial department couldn't be contacted via chat, so I had to write a mail.

Not going to upload the form, because it's from 2013, so you might want to contact the customer service and request the form yourself.
And why should you download a .pdf from some random guy on the internet?
Then you fill in the form and send it to FedEx by mail or fax. Maybe email, too, but I wouldn't rely on this for something that important.
Dragoness Mien-Shao
Posts: 5
Joined: Sun Apr 05, 2015 7:04 am

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Dragoness Mien-Shao » Mon Apr 20, 2015 11:40 am

Okay, that was the way I was aiming for as well. :buddy:

Yeah ._. :psyduck:

Thank you very much for the support! Guess I can finally dare to order my own BD :smile:
Aneliam
Posts: 3
Joined: Sun Jun 28, 2015 6:31 am
Gender: female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Aneliam » Wed Jul 01, 2015 12:18 pm

Hi!
Ich werde in ein paar Tagen meine erste BD Bestellung aufgeben und habe bezüglich der Versandoptionen eine Frage.

Da ich momentan bei meinen Eltern im Haus lebe, werde ich das Paket an einen Freund liefern lassen.
Sollte es diesbezüglich zu Problemen kommen?

Wenn ich per UPS/DHL bestelle und es ins Zollamt kommt, muss dann ich als Besteller/Zahler hingehen, oder mein Freund weil es an ihn geliefert wird?
Und wenn ich per FedEx bestelle (dafür würde ich mir dann einen Account machen, damit mein Freund an der Tür nix zahlen muss) wird dann der Brief mit der Überweisungsinfo an mich oder an meinen Freund gesendet?

Bzw welche Option denkt ihr wäre in meiner Option die bessere? :mystery:
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Thu Jul 02, 2015 5:20 am

Ich würde mal vermuten, solange die Rechnungsadresse deine eigene ist, aber die Lieferadresse die deines Freundes ist, wirst du zum Zollamt gehen müssen bzw. die Fedex Gebühr zahlen. Ich vermute das allerdings nur. Ne Bestätigung von jemand anderem wäre wsl. sinnvoller.

Angemerkt dazu: Soweit ich mich bei meiner letzten Bestellung dran erinnere, bietet BD garnicht mehr UPS als Lieferservice an( bin ich da nicht auf aktuellem Stand?) sondern nur FedEx.
Zudem musste ich bei FedEx noch nie was an der Haustür bezahlen; das ging immer per Rechnung, die man dann ~1 Woche später in der Post hat (bin mir nicht sicher, ob die dann bei dir oder bei deinem Freund auftaucht).
Allerdings ist die Post recht diskret, und solange du keine übermäßig neugierigen Eltern hast, sollte das kein Problem sein.
Ich hab damals bei meiner ersten Bestellung auch noch zuhause gewohnt und es (trotz Anwesenheit) niemand wirklich was gemerkt; weder von den Paket, noch von der Post. Das ist aber wie gesagt stark abhängig davon, wie deine Eltern so drauf sind.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Aneliam
Posts: 3
Joined: Sun Jun 28, 2015 6:31 am
Gender: female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Aneliam » Sun Jul 05, 2015 10:03 am

Vielen Dank!
Meine Eltern sind da leider doch eher etwas neugierig, aber damit werde ich dann wohl leben müssen :stick:
Ich habe gestern meine erste Bestellung aufgegeben, ich freu mich schon riesig! :smile:
Als Versand habe ich auf FedEx genommen, und ich gebe zwar zu, nicht so genau auf die anderen Optionen gegugt zu haben, aber da waren noch einige andere zur Auswahl, von denen sollte auch mindestens eine UPS gewesen sein (ich könnte mich allerdings auch irren).

Noch eine andere Frage: Hat jemand schonmal zu einer Packstation liefern lassen? Oder geht das nicht weil die nur zu DHL gehören und das dann eh ans Zollamt geht?
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Sun Jul 05, 2015 10:37 am

Laut der Sektion Shipping and Delivery Questions Answered! (Post von Audax am 15.6.2015, Stand 5.6.2015) in der BD-FAQ, kann BD international mit UPS oder FedEx versenden.
We offer international delivery through UPS or FedEx.


Zum Thema Packstation steht dort Folgendes:
We can sometimes ship to international PO boxes, but availability varies depending on where you live. If you have any questions about whether or not we can ship to a PO box in your country, please contact us!

In the event that we are able to ship to an international PO Box, FedEx International will need to contact you via phone to arrange for delivery. You must have a valid phone number where FedEx can easily reach you. If they are unable to reach you, your package may be returned to us, and you would be responsible for any and all related fees if it needs to be reshipped.


Aber vorher solltest du nachschauen, ob überhaupt Packstationen oder Läden von FedEx (oder in Kooperation mit FedEx) in deiner Nähe sind und dich beim FedEx Support schlaumachen, wie das bei denen läuft. Möglicherweise können dabei Kosten für die Lagerung deines Paketes anfallen.

Dass FedEx an DHL Packstationen liefern kann bezweifle ich.
Auch eine Übergabe von FedEx an DHL (z.B. nachdem FedEx alles mit dem Zoll geregelt hat) ist meines Erachtens nach nicht möglich und wenn, dann würde das wahrscheinlich zusätzliche Kosten verursachen. Hierfür solltest du auch Kontakt mit dem FedEx Support aufnehmen.
Aneliam
Posts: 3
Joined: Sun Jun 28, 2015 6:31 am
Gender: female

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Aneliam » Tue Aug 25, 2015 11:48 am

Knapp 2 Monaten nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe, ich das Paket endlich angekommen!
Es gab wohl einen Produktionsengpass, deshalb hatte die Produktion deutlich Verspätung :x

Ich hab am 4.7. bestellt, umd am 24.8. wurde das Paket losgeschickt - das war ein Donnerstag, mit FedEX Priority war es schon am Freitag abend in Deutschland, wohoo! :-)
Es hieß, es würde am Montag zugestellt werden, aber Montag früh kam dann doch die E-Mail: Zollabfertigung Verzögerung :x
Da hatte ich erst bammel, dass ich doch nochmal ein paar Wochen warten muss, aber am Dienstag wurde es doch schon wieder freigegeben und auch dann am gleichen Tag noch geliefert!

Ich bin super zufrieden mit der Bestellung - das einzige, was mich etwas nervt, ist dass der Customer Service das ein zuvor versendetes Ticket vermasselt hat :cry:
Ich hab kurz nach der Bestellung ein Ticket gesendet, damit meine FedEx Kundenummer auf das Paket geschrieben wird und mit der Bitte, die mit den Toys bestellte Cum Lube mit Clear Cum Lube auszutauschen. Der Customer Service meinte sofort, dass beides in die Wege geleitet würde, aber das ist wohl doch nicht durchgekommen ... :psyduck:

Weder ich noch meine Freundin sind von dem cum look sonderlich begeistert, aber Retoure ist dann wohl doch zu umständlich...
Spirit
Posts: 2
Joined: Fri Sep 04, 2015 12:36 pm
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Spirit » Fri Sep 04, 2015 12:50 pm

Hallo

Ich stehe kurz vor meiner ersten Bestellung. Ich würde gerne mal wissen, was ihr für Zollgebühren zahlen musstet (Nicht Einfuhrumsatzsteuer). Werden da die Versandkosten mitgerechnet oder nur der Warenwert?
Mit was für Versandkosten muss ich rechnen? Ich weiß von unserer Faktura in meiner Firma, dass UPS billiger als FedEx ist, jedoch FedEx die ganze Zollsache abwickelt. Hat es eigentlich schon mal Jemand mit TNT versucht? Lohnt sich Prioity?
Weiß noch jemand die Paketmaße und Gewicht für etwa 2 Toys?

Ich weiß Fragen über Fragen, aber bei so hohen Versandkosten tappe ich ungerne im dunklen.
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Sun Sep 06, 2015 10:35 pm

Hi,

so viel ich weiß (hab meine FedEx Rechnung leider nichtmehr) war der Zoll im Verhältnis zur Einfuhrumsatzsteuer (war das meiste) recht gering. Wenn ich mich nicht irre waren das unter 10€. Bei den Zollgebühren bin ich mir recht sicher, dass der Versand nicht mit einberechnet wird, wäre aber gut wenn das nochmal jemand bestätigt.
Was die Versandkosten betriftt kann ich leider nur über FedEx Auskunft geben. Das letzte mal war Economy irgendwas um die ~$60 und Priority nochmal $5 drauf. Ob es sich lohnt? Schwer zu sagen. Habe beides mal ausprobiert und Priority war halt nen kleines bisschen schneller. Für mich persönlich ist es den Aufpreis nicht wert. Bei beiden Arten ist die Ware nach ner Woche da Es sei denn es gibt irgendwelche Zwischenfälle (ala Unwetter, etc.). Dann dauerts halt nen bisschen länger.
Die Gesammtkosten haben sich dann bei meinem letzten Mal so auf ~$230 summiert (~$170 Ware, $60 Versand). Aufgrund schlechtem Wechselkurs (1,15? USD) hat sich mein Endbetrag dann auf irgendetwas um die ~260€ summiert. Musste irgendwas um die 70€ an FedEx überweisen (10€ FedEx Gebühr, für das Auslegen des Zolls).

Vor nem Jahr hätte man glaub ich noch ganz gut sagen können, dass man letzendlich ungefähr das in Euro zahlen muss was man in USD kauft. Seitdem der Wechselkurs so im Keller liegt ist das halt alles nen bisschen blöde.

Hoffe ich konnte jedenfalls nen bisschen helfen ;)
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha

Return to “Community Help and FAQs”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests