Small FAQ / overview for german customers :)

Do you have a question about firmness? Wondering how to take the knot? This is the place to seek your answers from other Forum users and customers!
PLEASE NOTE that if you require a reply from a Staff member, you will need to send in a support ticket! Visit help.bad-dragon.com for more information.
Arandun
Posts: 5
Joined: Tue Oct 21, 2014 12:04 pm
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Arandun » Wed Oct 22, 2014 2:26 pm

Deinen ersten Post hatte ich gelesen, war mir nur nicht sicher ob ich das alles richtig verstanden hab.
Aber anscheinend stimmt ja meine einschätzung zum FedEx versand ;)

Und danke für die bestätigung
Zikare
Posts: 14
Joined: Wed Apr 08, 2009 11:34 am
Gender: Male
Contact:

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Zikare » Tue Nov 04, 2014 1:38 pm

Wenn ich mal eine Erfahrung beisteuern darf:

- Paket am Freitag Nachmittag von Bad Dragon an FedEx übergeben
- Samstag um Mitternacht ist es in Deutschland eingetroffen
- Zollabfertigung innerhalb von ~17 Stunden (komplett durch FedEx)
- Montag morgen vor meiner Haustür
- ABER: Paketbote hat den Zoll per Nachnahme kassiert (musste ihn deshalb bitten, am Dienstag nochmal wiederzukommen weil ich darauf nicht vorbereitet war).

Kosten für den Zoll waren etwa ein Viertel des Gesamtwertes (= Produktpreis + Versandgebühr)

Für ganz Neugierige hier die genauen Infos:

Image

Image
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Wed Nov 05, 2014 2:32 am

Das spiegelt dann ja sehr gut die Erfahrung von anderen FedEx-Bestellern wieder, hab ich so in meinen Post mit aufgenommen - also wer sich vor dem Zoll scheut, der sollte einfach via FedEx bestellen und die 10€ in-kauf nehmen zur Zollabwicklung :)
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Tue Dec 09, 2014 10:08 pm

Moin moin! Hab vor 2 Tagen hier bestellt und freu mich grade wie ein Pferd auf die Lieferung. Ich hätte da allerdings noch eine kleine Frage. Bestellt sind Cumlube im Wert von 48.00$ und einen Medium Chance für 90.00$. Das entspräche ja jetzt so ungefähr 112,00 Euro. Ich muss mir also keine Sorgen wegen dem Zoll machen, oder?
Ausserdem hat mich Shipping sagenhafte $68.93 gekostet. Ist da die Einfuhrumsatzsteuer mit dabei?
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Wed Dec 10, 2014 2:49 am

Thenu wrote:Moin moin! Hab vor 2 Tagen hier bestellt und freu mich grade wie ein Pferd auf die Lieferung. Ich hätte da allerdings noch eine kleine Frage. Bestellt sind Cumlube im Wert von 48.00$ und einen Medium Chance für 90.00$. Das entspräche ja jetzt so ungefähr 112,00 Euro. Ich muss mir also keine Sorgen wegen dem Zoll machen, oder?
Ausserdem hat mich Shipping sagenhafte $68.93 gekostet. Ist da die Einfuhrumsatzsteuer mit dabei?


Steht alles in meinem ersten Posting drin :)

Einfuhrumsatzsteuer musst du schon ab einem Betrag von 21€ zahlen;
Einfuhrumsatzsteuer + Zollgebühren ab einem Betrag von 150€.
Steuer sind normal 19% auf den gesamten Warenwert + in seltenen Fällen shipping auch noch.
Die Zollgebühren berechnen sich nachdem, wie der Beamte die Inhalte kategorisiert, kosmetische Mittel, Plastikerzeugnisse, etc. Die Zollgebühren kommen noch auf die Einfuhrumsatzsteuer oben drauf.

Die Shippingkosten sind mehr oder weniger "normal", da in den USA nicht nach Paketgröße bemessen wird, sondern nach Gewicht - und bei einem medium-toy + 8 Flaschen lube ist das Paket dann schon gut schwer, also alles "normal" :)
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Wed Dec 10, 2014 6:14 am

Blackymoon wrote:
Thenu wrote:Moin moin! Hab vor 2 Tagen hier bestellt und freu mich grade wie ein Pferd auf die Lieferung. Ich hätte da allerdings noch eine kleine Frage. Bestellt sind Cumlube im Wert von 48.00$ und einen Medium Chance für 90.00$. Das entspräche ja jetzt so ungefähr 112,00 Euro. Ich muss mir also keine Sorgen wegen dem Zoll machen, oder?
Ausserdem hat mich Shipping sagenhafte $68.93 gekostet. Ist da die Einfuhrumsatzsteuer mit dabei?


Steht alles in meinem ersten Posting drin :)

Einfuhrumsatzsteuer musst du schon ab einem Betrag von 21€ zahlen;
Einfuhrumsatzsteuer + Zollgebühren ab einem Betrag von 150€.
Steuer sind normal 19% auf den gesamten Warenwert + in seltenen Fällen shipping auch noch.
Die Zollgebühren berechnen sich nachdem, wie der Beamte die Inhalte kategorisiert, kosmetische Mittel, Plastikerzeugnisse, etc. Die Zollgebühren kommen noch auf die Einfuhrumsatzsteuer oben drauf.

Die Shippingkosten sind mehr oder weniger "normal", da in den USA nicht nach Paketgröße bemessen wird, sondern nach Gewicht - und bei einem medium-toy + 8 Flaschen lube ist das Paket dann schon gut schwer, also alles "normal" :)


Ok, so weit so klar. Hab ich jetzt noch eine Rechnung nachträglich zu erwarten?
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Thu Dec 11, 2014 1:35 am

Thenu wrote:Ok, so weit so klar. Hab ich jetzt noch eine Rechnung nachträglich zu erwarten?


Kommt darauf an, mit welchem Paketversand du das hast verschicken lassen, also USPS/DHL oder FedEx.
Bei USPS/DHL geht der Weg eventuell über den Zoll und du musst das Paket dann dort abholen und dort bezahlen bzw. Papiere einschicken und den Betrag dann DHL via Nachnahme bezahlen.
Bei FedEx kriegst du entweder eine Rechnung oder musst direkt an der Tür per Nachname bezahlen, steht alles im ersten Post :)
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Thu Dec 11, 2014 3:14 am

Blackymoon wrote:Kommt darauf an, mit welchem Paketversand du das hast verschicken lassen, also USPS/DHL oder FedEx.
Bei USPS/DHL geht der Weg eventuell über den Zoll und du musst das Paket dann dort abholen und dort bezahlen bzw. Papiere einschicken und den Betrag dann DHL via Nachnahme bezahlen.
Bei FedEx kriegst du entweder eine Rechnung oder musst direkt an der Tür per Nachname bezahlen, steht alles im ersten Post :)


Ok, alles klar! Vielen Dank :3
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Fri Dec 12, 2014 12:10 pm

Ich hätte bezüglich dessen noch ne Frage:

Ich hab vor und 2 Wochen meine letzte Bestellung bekommen und habe seitdem keine Post von FedEx bekommen und habe auch nichts per Nachnahme bezahlt.
Ich weiß nurnoch von meiner ersten Bestellung, dass die Post eigentlich recht zügig da war. Hab ich desbezüglich irgendwas zu befürchten?
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Fri Dec 12, 2014 12:27 pm

HentaiBD wrote:Ich hätte bezüglich dessen noch ne Frage:

Ich hab vor und 2 Wochen meine letzte Bestellung bekommen und habe seitdem keine Post von FedEx bekommen und habe auch nichts per Nachnahme bezahlt.
Ich weiß nurnoch von meiner ersten Bestellung, dass die Post eigentlich recht zügig da war. Hab ich desbezüglich irgendwas zu befürchten?


Würde mich auch noch interessieren. Wie hast du denn eigentlich bezahlt? Paypal?
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Sat Dec 13, 2014 5:28 am

Jop, habe wie beim ersten mal mit PayPal bezahlt. Bin seit der letzten Bestellung zwar umgezogen, allerdings hätte sich glaub ich meine Family gemeldet, dass da Post an mich eingetroffen wäre obwohl ich garnichtmehr dort wohn (in diesem Fall hätten sie wahrscheinlich wenigstens die Diskretion Post an mich nicht zu öffnen^^).
Und da ja Rechnungsadresse und Versand ja an meine Adresse gegangen sind würde es mich auch wundern, wenn FedEx da was nicht mitmacht (ich hab ja keinen Account bei denen).
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sat Dec 13, 2014 6:15 am

HentaiBD wrote:Jop, habe wie beim ersten mal mit PayPal bezahlt. Bin seit der letzten Bestellung zwar umgezogen, allerdings hätte sich glaub ich meine Family gemeldet, dass da Post an mich eingetroffen wäre obwohl ich garnichtmehr dort wohn (in diesem Fall hätten sie wahrscheinlich wenigstens die Diskretion Post an mich nicht zu öffnen^^).
Und da ja Rechnungsadresse und Versand ja an meine Adresse gegangen sind würde es mich auch wundern, wenn FedEx da was nicht mitmacht (ich hab ja keinen Account bei denen).



Sollte da nichts per Post kommen und du auch nichts per Nachnahme an FedEx gezahlt haben, ist dein Paket wohl ohne Prüfung durch den Zoll gekommen.
Zu befürchten dürftest du nichts haben, da du keinerlei Infoschreiben bekommen hast (Rechnung, Mahnung, etc.) und selbst wenn, darf dich laut geltendem Recht FedEx erst zu zusätzlichen Gebühren verdonnern, wenn du auf eine Rechnung nicht mindestens eine Mahnung bekommen hast, gleiches gilt für den Zoll.
Thenu
Posts: 10
Joined: Tue Dec 09, 2014 10:59 am
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Thenu » Sat Dec 13, 2014 7:07 am

Blackymoon wrote:Sollte da nichts per Post kommen und du auch nichts per Nachnahme an FedEx gezahlt haben, ist dein Paket wohl ohne Prüfung durch den Zoll gekommen.
Zu befürchten dürftest du nichts haben, da du keinerlei Infoschreiben bekommen hast (Rechnung, Mahnung, etc.) und selbst wenn, darf dich laut geltendem Recht FedEx erst zu zusätzlichen Gebühren verdonnern, wenn du auf eine Rechnung nicht mindestens eine Mahnung bekommen hast, gleiches gilt für den Zoll.


War das ein Fehler seitens FedEx oder lässt sich irgendwie erklären, wie man sich ohne die zusätzlichen Kosten durchmogeln kann?
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Sun Dec 14, 2014 5:24 am

Naja, also bei anderen Versandunternehmen kenne ich das, dass manche Pakete halt nicht vom Zoll geöffnet werden wenn man Glück hat, wodurch genau das jedoch entschieden wird weiß ich aber nicht. Wie das bei FedEx aussieht weiß ich obendrei nicht.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
iisaygiton
Posts: 45
Joined: Fri Oct 11, 2013 4:16 pm
Gender: Male
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby iisaygiton » Sun Dec 14, 2014 6:28 am

Das dürfte komplett darauf ankommen, ob der derzeit zuständige Beamte vom Zoll einen Grund dafür sieht (oder in Stimmung ist), das Paket oder den Inhalt genauer unter die Lupe zu nehmen.
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Sun Dec 14, 2014 7:28 am

Thenu wrote:
Blackymoon wrote:Sollte da nichts per Post kommen und du auch nichts per Nachnahme an FedEx gezahlt haben, ist dein Paket wohl ohne Prüfung durch den Zoll gekommen.
Zu befürchten dürftest du nichts haben, da du keinerlei Infoschreiben bekommen hast (Rechnung, Mahnung, etc.) und selbst wenn, darf dich laut geltendem Recht FedEx erst zu zusätzlichen Gebühren verdonnern, wenn du auf eine Rechnung nicht mindestens eine Mahnung bekommen hast, gleiches gilt für den Zoll.


War das ein Fehler seitens FedEx oder lässt sich irgendwie erklären, wie man sich ohne die zusätzlichen Kosten durchmogeln kann?


Nein, FedEx ist ja nur der Lieferant, das Paket geht so oder so durch den Zoll und wenn der Beamte das Paket durchgehen lässt, warum auch immer (Rechnung nicht gesehen, keine Zeit, keine Lust, verpeilt, etc.), dann ist dass das Problem vom Zoll. Wie ich schon in meinem Anfangspost geschrieben hab, kann es passieren, dass die Pakete "einfach so" durchgehen, dann hat man halt Glück - im Moment ist auch Weihnachtszeit, da gehen massenhaft Pakete beim Zoll Frankfurt über die Bänder :)
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Mon Dec 15, 2014 4:33 pm

Dann mag ich mal nur hoffen, dass einerseits nichtsmehr kommt oder, dass es die Post nicht während Neujahr kommt, weil ich da nen ganzes Weilchen nicht zuhause bin.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
Blackymoon
Posts: 330
Joined: Mon Mar 30, 2009 11:25 am
Location: Germany

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Blackymoon » Tue Dec 16, 2014 5:22 am

HentaiBD wrote:Dann mag ich mal nur hoffen, dass einerseits nichtsmehr kommt oder, dass es die Post nicht während Neujahr kommt, weil ich da nen ganzes Weilchen nicht zuhause bin.


Im ersten Fall wärs natürlich toll, in dem zweiten Fall ist es immer besser, wenn man länger nicht zuhause ist, jemand anders das eigene Postfach prüfen zu lassen, denn "nicht zuhause sein" entschuldigt nie eine verspätete Reaktion auf Mahnungen oder andere rechtliche Aufforderungen, da kannst dann schnell den kürzeren ziehen :)
User avatar
HentaiBD
Posts: 167
Joined: Wed May 07, 2014 5:49 am
Gender: Male

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby HentaiBD » Tue Dec 16, 2014 5:32 am

Gute Idee, ich werd mal gucken was sich diesbezüglich tun lässt.
Toys owned:
-> M/3 Fenrir, L/5 Gryphon, XL/5 Nox, XL/5 Chance (new):
-> XL/8 Winston, XL/5 Flint, XL/3 Crackers, Natasha
User avatar
Miklagard
Posts: 63
Joined: Sun Jul 22, 2012 1:17 pm

Re: Small FAQ / overview for german customers :)

Postby Miklagard » Sat Dec 20, 2014 11:23 am

Hey ich hab mal kurz eine frage. Macht es einen unterschied bei der Gebühr die man an FedEx bezahlen muss wenn man priority oder economy wählt. Oder macht sich das nur am allgemeinen BD preis bemerkbar und die Zollkosten und zollhandling gebühren sind gleich?

Return to “Community Help and FAQs”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests